Nachrichten aus der Einsatzabteilung

Ein herzliches Dankeschön

Am vergangenen Dienstagabend, welcher unser wöchentlicher Ausbildungsabend ist, stand vor der Eingangstür des Feuerwehrstützpunktes diese anonyme Anerkennung unserer Arbeit. Bezogen auf den aktuellen Einsatz an der Efze und auch auf die anderen geleisteten Einsätze. Wir waren sehr berührt und bedanken uns in aller Form für diese Geste.

 

Auch für uns war es ein sehr schwerer und belastender Einsatz. Wir fahren viele Einsätze im Bereich der Autobahn oder im Kreisgebiet und sehen viel Leid. Aber so ein Einsatz geht uns sehr nah und kann so schnell nicht verarbeitet werden. Noch am Samstag Abend haben wir nach dem Einsatz im Stützpunkt stundenlang zusammengesessen und mit Unterstützung der Seelsorgerin Frau Pfarrerin Gabriele Scheid das erlebte besprochen und verarbeitet. Auch unser Bürgermeister Dr. Nico Ritz traf noch zu späterer Stunde ein, da er zum Zeitpunkt des ...
 

Weiterlesen …

Sportliche Ehrung für 2019

Beim heutigen traditionellen Schlachteessen nahm Dirk Vogel, Leiter der Dienstsportgruppe der Feuerwehr Homberg (Efze) Kernstadt, die Gelegenheit war und überreichte die erworbenen Sportabzeichen 2019 mit den dazugehörigen Urkunden.

 

 

 

Weiterlesen …

Absturzsicherung | Nachtübung

Die letzte Ausbildung der Arbeitsgruppe „Absturzsicherung“ dieses Jahr fand in unserem Schlauchturm statt. Angenommen wurde, dass eine Person bei Dunkelheit verunfallte und im eigenen Gurt hängen geblieben ist. Zusätzlich mit einem Rettungsgurt bzw. -dreieck ausgerüstet seilten wir uns von oben herab und konnten die zu rettende Person im Gurt aufnehmen.

 

Weiterlesen …

Informationen zu Rettungskarten

Die moderne Technik ist in vielerlei Hinsicht ein Segen für Autofahrer, da die Sicherheit beipielsweise durch intelligente System, verbesserte Airbags und verstärkte Materialien deutlich erhöht wird. Genau diese Aspekte können für uns als Feuerwehr bei einem Verkehrsunfall jedoch auch schnell zu einem Problem werden.

 

Weiterlesen …

Übungsdienst Brand in Feuerwehrhaus

Am Übungsabend vom 8. Oktober hat der Gefahrgutzug für den Löschzug der Feuerwehr Homberg und die Einsatzabteilung aus Caßdorf eine Übung im alten Feuerwehrhaus aus Caßdorf ausgearbeitet. Mit dem Alarmstichwort F3Y wurde dazu ein ausgedehnter Brand in Sondergebäuden mit Menschenleben in Gefahr angenommen
 

Weiterlesen …